Danke für Ihren Besuch

Willkommen im Kolonie-Museum Leverkusen
Willkommen im Kolonie-Museum Leverkusen 

Unser Verein

Mitglied werden

Ein Ehrenamt verbindet

2005 wurde der gemeinnützige Verein Freundes- und Förderkreis des Kolonie-Museums Leverkusen e.V. gegründet, um in Leverkusen ein eigenes Kolonie-Museum einzurichten und zu betreiben. So wollen wir die Erinnerungen an das Leben in den Anfängen der Kolonien lebendig halten.

 

Die Idee dazu entstand bei der damaligen Bayer-eigenen Wohnungsgesellschaft. Aus der Belegschaft heraus und vielen Interessierten aus den Kolonien und Leverkusernen, engagieren sich seither ehrenamtlich für unseren Verein. Unterstützt wird unsere Arbeit von der Vivawest Stiftung, ohne die wir nicht bestehen könnten.

 

Wir freuen uns auch jederzeit über neue helfende Hände, die das Kolonie-Museum in Schuss halten. Je nach Lust und Neigung kann sich jeder bei uns einbringen: Handwerklich Begabte können kleinere Reparaturen durchführen oder beim Umdekorieren der Ausstellungsräume helfen, historisch Interessierte können uns mit ihrem Fachwissen beraten und kontaktfreudige Menschen können unser Museums-Team verstärken. Im Kolonie-Museum warten zahlreiche unterschiedliche Aufgaben auf Sie. Außerdem organisieren wir für unsere Vereinsmitglieder auch viele gemeinsame Aktivitäten, wie beispielsweise Vorträge über die Leverkusener Geschichte.

 

Wir treffen uns regelmäßig in den Räumen des Kolonie-Museums in der Nobelstraße 82. Unsere Treffen finden in der Regel an jedem zweiten Donnerstag im Monat statt. Interessierte sind herzlich eingeladen. Hier finden Sie die aktuellen Termine.

 

Unser Vorstand

 

1. Vorsitzende: Elke Kersten

 

2. Vorsitzende: Christiane Grewer

 

Kassenwart: Peter Frielingsdorf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freundes- und Förderkreis des Kolonie-Museums Leverkusen e.V.